Datenrettung 24/7

Unser Expertenwissen für Datenbanken

Dank jahrelanger Erfahrung sind wir auf jeden Fall bestens vorbereitet, unabhängig von der beschädigten Datenbank

Datenrettung von Datenbanken

Die Ingenieure von Attingo Datenrettung verfügen über tiefgreifendes Wissen von Struktur und Aufbau aller gängigen Datenbanksysteme. Laufende Forschung und permanentes Reverse Engineering garantieren, dass wir auf alle Fälle bei Datenverlust von Datenbanken vorbereitet sind.

Ursachen für Datenverlust bei Datenbanken

  • Ausfall des Storages

    Datenbanken werden auf Storages gespeichert. Dies kann eine einzelne Festplatte, ein RAID-Verbund oder das Image eines virtualisierten Servers sein. Alle Arten von Datenverlust, die auf diesen Storages auftreten können, betreffen in Folge auch darauf gespeicherte Datenbanken. Nähere Informationen zu Datenverlust bei RAID sowie virtualisierten Servern.
  • Fehler im Dateisystem

    Fehler im Dateisystem können zu Datenverlust bei Datenbanken führen. Ein plötzlicher Absturz des Betriebssystems oder ein Stromausfall führen dazu, dass Transaktionen nicht korrekt geschrieben werden und Datenverlust auftritt. Auch das sogenannte 0-Byte-Problem ist ein häufiges Symptom: Die Datenbank hat nur noch eine Dateigröße von 0 Bytes. Um zu verhindern, dass der Schaden noch größer wird, ist es besonders wichtig, sofort den Server auszuschalten und nicht mehr unter Strom zu setzen.
  • Gelöschte Datenbank, Tabellen oder Datensätze

    Eine Datenrettung ist auch bei einem versehentlichen Löschen von Datensätzen oder gar der ganzen Datenbank möglich. Schalten Sie auch hier den Server sofort aus!

Techniker von Attingo Datenrettung sind auf die Rekonstruktion von Datenbanken spezialisiert. Unsere Ingenieure wissen, wie die Datenbankdateien von den unterschiedlichsten Herstellern aufgebaut sind. Gerade die Konsistenz und Integrität ist bei Datenbankapplikationen sehr wichtig. Nur wenn genau definiert werden kann, welche Tabellen, welche Datensätze und welche Relationen korrekte Daten enthalten, sind die rekonstruierten Daten wertvoll. Eine professionelle Verifikation, zum Beispiel der Relationen oder Plausibilitätschecks der Felder, ist in vielen Fällen notwendig.

Attingo Datenrettung hat über 20 Jahre Erfahrung in der Rekonstruktion von Datenbanken, beginnend mit dBase oder Clipper bis hin zu MS SQL, MySQL, PostgreSQL oder Oracle. Unsere Datenbankspezialisten haben alle selbst viel Erfahrung und Know-how in der Entwicklung von Datenbankapplikationen. Wir sind auch auf Ihren Fall vorbereitet! In Notfällen rekonstruieren wir Ihre Daten auch rund um die Uhr!

Datenrettung und Datenwiederherstellung Datenbanken und Datenbankmanagementsysteme



Ihre nächsten Schritte

Hilfe bei Datenverlust

Datenverlust bedeutet in den meisten Fällen Ausnahmezustand. Kontaktieren Sie uns! Unser Job ist es Ihren durch Datenverlust entstehenden Schaden auf ein Minimum zu reduzieren.

Unsere Spezialisten helfen Ihnen bei Datenverlust

   telefonisch unter (01) 236 01 01 oder 0800 80 81 86

   per E-Mail an info@attingo.at oder

   Sie senden uns online eine unverbindliche Diagnose-Anfrage.


Ihr Ansprechpartner: DI (FH) Markus Häfele
Ihr Ansprechpartner
DI Markus Häfele

Kundenbetreuung
Telefon: (01) 236 01 01
E-Mail: info@attingo.at



 
Attingo Vorteil 1

Datenrettung 24x7
High-Priority

Bei Datenverlust erreichen Sie uns Mo-So, 0-24h. Qualifizierte Ingenieure bearbeiten Ihren Daten-rettungsfall rund um die Uhr.

0-24h Datenrettung
< 1 2 3 4 5 >


Datenrettung in unseren Reinraumlabors

Eigene Reinraumlabors. Attingo Datenrettung: Made in Austria.

ISO 9001 Logo Bureau Veritas