Datenrettung 24/7

Laufende Forschung und Entwicklung

Professionelle Datenrettung erfordert kontinuierliche Forschung und Entwicklung von speziellen Verfahren im Bereich von Software und Hardware.

Datenrettung Forschung und Entwicklung

Attingo besitzt eine eigene Abteilung, die sowohl Forschung im Bereich Datenträgermechanik, -chemie, -physik, -elektronik, als auch für logische Speicherformate betreibt.

Auszug unseres Forschungsspektrums

  • Beispiele für Mechanische Forschung
    Werkzeuge für das Tauschen von Festplattenlagern, zum Transplantieren von Magnetscheibenstacks, Umbauen von Schreib-/Leseköpfen
  • Beispiele für chemische Forschung
    Spezielle Prozesse zur Reparatur von Festplatten-Flüssigkeitslagern sowie Reinigung von Oberflächen nach einem Brand oder Wasserschaden, Verfahren zum Auslösen von Speicherchips in Sandwichbauweise
  • Beispiele für physikalische Forschung
    Stabilisierung von defekten Festplattenlagern, Feinjustierung von Schreib-/Leseköpfen
  • Beispiele für elektronische Forschung
    Verfahren zum Transplantieren von Prozessoren, hardwareseitige Manipulationen der Festplatten-PCB
  • Beispiele für Forschung bei logischen Speicherformaten
    Reverse engineering von neuen Dateisystemen, RAID-Controllern, die Entwicklung von Datenrettungssoftware, reverse engineering von Festplattenfirmware

Attingo entwickelt sowohl Werkzeuge als auch Softwarelösungen im eigenen Haus. Attingo hat alle gängigen RAID-Controller am Markt reverse engineert und kann diese per Software virtuell simulieren. Auch komplexe RAID Datenrettungsfälle können so in kurzer Zeit gelöst werden.

Attingo forscht, reverse engineert und entwickelt auch für Datenrettungsprojekte speziell im Auftrag des Kunden, wie zum Beispiel bei proprietären Systemen.

Leiter der Forschung und Entwicklung ist Peter Franck, welcher mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Datenrettung vorweisen kann, unter anderem auch als Sachverständiger und UNO Waffeninspektor im Bereich Forensik.
Ihr Ansprechpartner: DI (FH) Markus Häfele
Ihr Ansprechpartner
DI Markus Häfele

Kundenbetreuung
Telefon: (01) 236 01 01
E-Mail: info@attingo.at




Datenrettung in unseren Reinraumlabors

Eigene Reinraumlabors. Attingo Datenrettung: Made in Austria.

ISO 9001 Logo Bureau Veritas